top of page

Hilfe, Kaufkraft sinkt massiv!

Aktualisiert: 6. Juni 2023

Klartext für alle, die sich durch die Medien noch immer hinters Licht führen lassen


Das Benzin und Energiekosten gestiegen sind, wird wohl jedem bewusst sein. Aber wie viel weniger Kaufkraft haben wir eigentlich schon?


Durch die ständig steigenden Verbraucherpreise sinkt der Wert des Geldes, d.h. das Geld hat eine gerin­gere Kauf­kraft. Bei der Berechnung dieses Wert Verlustes wird sowohl der absolute Kaufkraft Verlust in Euro als auch der relative Kaufkraft Verlust in Prozent er­mittelt, der sich für einen bestimmten Zeit­raum bei einer vor­ge­gebenen Inflationsrate (bzw. den Inflationsraten der Vergangenheit) ergibt.

Kaufkraft sinkt

Dieser Inflationsrechner berechnet, welche Kauf­kraft dein Geld nach einer bestimmten Anzahl von Jahren noch hat: https://www.finanz-tools.de/inflationsrechner-kaufkraftverlust


Jedem sollte dabei klar sein, dass man sofort reagieren muss.

Was tun, um sein Geld vor der Inflation zu retten?

Bring dein Geld in Sicherheit. So schnell wie möglich!


Informiere Dich!


Es ist jetzt wichtiger denn je, zu handeln. Nicht morgen. Nicht nächste Woche.


Nein, gestern, es ist bereits 5 nach 12!


Sorge für ein nachhaltiges Zusatzeinkommen, damit du auch noch in Zukunft deine Rechnungen bezahlen kannst.


Kein Witz, wie du in der Grafik sehen kannst, schwindet die Kaufkraft von 20.000,- Euro auf gut 18.300,- Euro innerhalb eines Jahres. 1.700,- Euro sind für die meisten von uns, viel Geld. Klarer Fall, die Kaufkraft sinkt!


Es gilt jetzt wachsam zu sein und seine Schafe ins trockene zu bringen und sich beispielsweise nebenberuflich ein eigenes Business aufzubauen. Hier halte ich eine Möglichkeit bereit, die du ohne Investition für dich nutzen kannst um diese Inflation auszugleichen: https://www.marketingtrends24.com/geldverdienen-ohne-investition


Den meisten Menschen fällt eben nicht auf, dass sie bereits heute schon weniger Geld haben. Die 100er Note zeigt noch immer 100,- an und auf dem Konto ist auch noch das ganze Geld verzeichnet. Und genau das ist es, was die Menschen vom Handeln abhält.

  • ...alles wird gut

  • ...es wird schon

  • ...der Staat wird es regulieren

  • ...so schlimm kann es nicht werden

  • ...es wird nicht so heiß gegessen, wie es gekocht wird

Sorry, es wird nichts von alleine gut, es wird noch schlimmer!

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page